Ein besonderes Dankeschön für ein Kinderparadies

kissWie bedankt man sich für ein Kinderparadies, das mit allen nur erdenklichen Raffinessen ausgestattet wurde? Diese Frage stellten sich Kinder, Eltern und Lehrer der Kindersport-Schule Weinheim (KiSS Weinheim) im Odenwald. Bedanken wollten sie sich bei Dr.h.c. Hans-Werner Hector, einem der Gründerväter des Waldorfer Softwareunternehmens SAP. Zusammen mit seiner Frau Josephine Hector hat er mit einer Spende von über 4,5 Millionen den Weinheimer Kindern ein Sportzentrum der Extraklasse finanziert.  Überreicht wurde ein Buchbild, das die Geschichte rund um die Kindersportschule, die vielen Grußbotschaften der Eltern, die Zeichnungen der Kinder, das Dankeschön der Lehrer und der Verantwortlichen in einem Ganzen zusammenzuführte.

Kommentare sind geschlossen.