Biografie Christine Becker

290-bAls Laura zehn Jahre alt wurde, mit schöner Feier und vielen Geschenken, fragte sie ihre Großmutter: „Wie war das damals, als du zehn Jahre alt wurdest?“

Die Frage ihrer Enkelin hat sich Christine Becker zu Herzen genommen und ihre Erinnerungen an das Jahr 1945 und die folgenden fünf Jahre in einem Buch festgehalten.

Die so in der Buch- und Biografiewerkstatt Lebensatlas entstandene Chronik gibt Einblicke in eine Kindheit, die geprägt wurde von Bombenhagel und Flüchtlingslager, Hunger und Überlebenskampf, dem Verlust der alten Heimat, tiefer Verzweiflung und der Hoffnung auf ein besseres Leben in einer ungewissen Zukunft.

Die Kommentare wurden geschlossen