Referenzen

gerhard

Kanonen, Kuchen, Kindersegen

Die Geschichte der eigenen Familie zu dokumentieren ist nicht immer einfach, ist man doch emotional stark involviert. Um so spannender war es, die Lebensgeschichte meiner Schwiegereltern in einem Buch festzuhalten. Textauszug

 

beitze_bu

Beitze Bu … zehn Jahre später

Zehn Jahre nachdem das erste biografische Puzzle des Hunsrücker Unternehmers Otto Beitz erschienen ist, wünschte sich die Ehefrau anlässlich des bevorstehenden runden Geburtstages des Ehemanns eine Fortsetzung des Buches. mehr

 

gundeli_bitz2Farbenfrohe Collage

Ein besonderes Geschenk sollte es sein, das Gundeli Bitz ihrem Mann zum 85. Geburtstag überreichen wollte. Die passionierte Hobby-Malerin hatte eine zündende Idee: ein Buchbild sollte es werden, das die Geschichte ihres Mannes in eigenen Zeichnungen, Gedichten und Bildern erzählt.  mehr

 

Cover_unser-charlieUnser Charlie

Dass Haustiere – insbesondere Hunde – einen ganz besonderen Stellenwert in unserem Leben einnehmen können, ist kein Geheimnis. Dass der Verlust eines Tieres jedoch so schmerzt, dass wir seine Geschichte in einem Buch festhalten möchten, ist eher ungewöhnlich. So erhielt ich den Auftrag zu einer etwas anderen Biografie.

 

290-b

Biografie Christine Becker

Als Laura zehn Jahre alt wurde, mit schöner Feier und vielen Geschenken, fragte sie ihre Großmutter: „Wie war das damals, als du zehn Jahre alt wurdest?“ Die Frage ihrer Enkelin hat sich Christine Becker zu Herzen genommen und ihre Erinnerungen an das Jahr 1945 und die folgenden fünf Jahre in einem Buch festgehalten. mehr

 

98b

Veith Wilhelmy

Veit Wilhelmy ist Gewerkschaftssekretär, Stadtverordneter in Wiesbaden und gelernter Schornsteinfegermeister. Schwerpunkt seiner politischen Arbeit ist die Beschäftigung mit den Folgen der Agendapolitik auf kommunaler Ebene. Textauszug

 

211b

Ludger Kochinke

„Dass ich den Menschen wieder in die Augen schauen kann, verdanke ich meinem Genickbruch.“ Ludger Maria Kochinke spricht ruhig und bedächtig. Dabei umspielt ein Lächeln seine Mundwinkel. Er kennt die Wirkung dieses Satzes. Textauszug

 

32h

Beitze Bu – ein biographisches Puzzle

Beitze Bu ist die Biografie des Hunsrücker Unternehmers Otto Beitz, die von seiner Ehefrau, Gisela Beitz, als besonderes Geschenk in Auftrag gegeben wurde. Textauszug

 

 

kiss_buchbild

Ein besonderes Dankeschön für ein Kinderparadies

Wie bedankt man sich für ein Kinderparadies, das mit allen nur erdenklichen Raffinessen ausgestattet wurde? Diese Frage stellten sich Kinder, Eltern und Lehrer der Kindersport-Schule Weinheim im Odenwald. Bedanken wollten sie sich bei Dr.h.c. Hans-Werner Hector, einem der Gründerväter des Waldorfer Softwareunternehmens SAP. mehr

 

31b

Erinnerungen eines Glückskindes

Helene Zimmer wurde im Jahr 1935 im pfälzischen Odernheim geboren. Aufgewachsen im traditionsreichen Weingut Disibodenberg hat sie früh gelernt, wie man ohne große technische Unterstützung im Winzerhandwerk arbeitete. Textauszug

 

jens-holger-steinKampf für Gerechtigkeit

Im Mai 2005 explodiert im Steinbruch eines Wiesbadener Zementherstellers eine 50-Kilo-Fliegerbombe. Das Mahlwerk im Brecherhäuschen hat den Zünder erwischt. Der Arbeiter und gelernte Schlosser Jens-Holger Stein steht kaum drei Meter entfernt. Textauszug

Die Kommentare wurden geschlossen